Begleitung zum «stop-motion» Kurzfilm

Termine
werden individuell vereinbart
Beschreibung
Fachperson Filmtechnik 20h

Im Zeitraum eines Monats werden von den Schülerinnen und Schülern mit Hilfe einer Fachperson (20 h) mehrere kurze Trickfilme produziert: Konzept, Idee, Material, Kameraführung.

Die Schülerinnen und Schüler wählen ein Material z.B. Legosteine, Playmobil Figuren, Knetmasse aber auch Naturmaterialien oder Pinsel und Farbe sind geeignet. Sie erfinden in kleinen Teams kurze Geschichten. In Form einer Bildergeschichte stellen oder malen sie die einzelnen Szenen auf und fotografieren sie. Aus vielen einzelnen Bildern lernen die Schülerinnen und Schüler am Computer den kurzen Film selbst zu schneiden.


Ort
im Schulgebäude
Kosten
CHF 2200
Kosten für die Schule anlässlich der Schul THEATER tage: CHF 1'470
Anmeldeschluss
31. Jul 2018
 
Beatrice Brunhart-Risch wird sich sobald wie möglich mit Ihnen in Verbindung setzen, um Näheres zu klären.

Newsletteranmeldung: