seslendirme

Die Schul THEATER tage – Das Kulturfestival für alle Schulstufen unterstützt durch das Schulamt

"Wir feiern..."

Feiert das Leben, die Liebe oder die Freundschaft! Feiert euch selber und bringt eure Ideen mit ins junge THEATER und ins TAK.

Das Kulturfestival lädt alle Lehrpersonen ein, mit ihren Schülerinnen und Schülern ein Theater-Projekt zu planen. Das junge THEATER stellt Fachpersonen, die maximal 4 Monate in die Klassen kommen und gemeinsam mit der Lehrperson ein Projekt lancieren: Theaterstück, Ausstellung, Konzert - auch Projekte anverwandter Kunstformen sind erwünscht: Es darf gesungen, getanzt, gemalt, fotografiert oder gekocht werden.

Das Angebot theaterpädagogischer Projekte des jungen THEATERs teilt sich in einen 3 Jahres-Rhythmus ein:
16. und 17. Juni 2021 Schul THEATER tage der 2. bis 5. Klassen der Primarschulen
18. Juni 2021 Schul THEATER tag der 1. bis 7. Klassen der Sekundarstufe I und II
Planungsphase 2022 bis 2024 und Durchführung von Schul-Theater-Projekten, die gänzlich von der Schule finanziert werden.


Grundsätzlich steht allen Lehrpersonen jedes Jahr jedes Angebot zur Verfügung. Anlässlich der Schul THEATER Jahre werden jedoch zwei Drittel der Projektkosten vom Schulamt übernommen. Während den Zwischenjahren werden Schul-Theater-Projekte mit Bezug auf künftige Schul THEATER tage ebenfalls mit zwei Drittel der direkten Projektkosten über das vom Schulamt zur Verfügung gestellte Kostendach finanziert, sofern sie im Folgejahr anlässlich der Schul THEATER tage in Form einer Film - oder Fotodokumentation präsentiert werden. Mit dieser Dokumentation ist die Klasse ebenfalls als Zuschauer zugelassen.

Die Schul THEATER tage der Primarschule und Sekundarstufe I und II im Juni 2021
Zugelassen sind Klassen der 2. bis 5. Stufe der Primarschule sowie 1. bis 7. Stufe der Sekundarstufe I und II, die mit ihrer Lehrperson ein Projekt vorbereitet haben und dies den anderen teilnehmenden Klassen an zwei Vormittagen präsentieren. Wer spielt schaut zu! Das junge THEATER stellt Fachpersonen, die für maximal 4 Monate in die Klassen kommen und die Lehrperson bei der Planung und Durchführung unterstützen: Theaterstück, Spiel mit! THEATER, Ausstellung, Konzert - auch Projekte anverwandter Kunstformen sind erwünscht. Ausserdem plant jede Klasse einen Elternabend und zeigt so das Gelernte den Eltern in Form einer Aufführung im jungen THEATER liechtenstein.

Auf Wunsch wird die Lehrperson und ihre Klasse von einer Fachperson des jungen THEATERs bei der Erarbeitung eines Theater-Projektes begleitet. Gezeigt werden unter anderem drei Eigenproduktionen des jungen THEATERs: Ein Tanzprojekt des THEATERchors, das Theaterstück «Ein Glücksstück» der U9 sowie «Hamlet» frei nach Shakespeare der U21! Wer spielt gewinnt.

Hier erhalten Sie einen Einblick in unser aktuelles Programm 2020/21:

Programm THEATER und Schule

 

Plakat

THEATER und SCHULE

Weiterbildung für Lehrpersonen

Theaterpädagogische Angebote für Klassen - Basisstufe

Theaterpädagogische Angebote für Klassen - Primarschule

Theaterpädagogische Angebote für Klassen - Sekundarstufe I und II





Newsletteranmeldung: